Krimmler Wasserfälle

Nur wenige Meter entfernt vom Haus starten Sie wöchentlich mit dem Dampfzug direkt zum Einstieg der Krimmler Wasserfälle.

Die höchsten Wasserfälle Europas sind in Krimml zu bestaunen. Beeindruckende 380 Meter fällt das Wasser zu Boden, ein Naturschauspiel, das man gesehen haben sollte.

Der Anblick der höchsten Wasserfälle Europas – die Wasserfälle in Krimml sind übrigens die Fünfthöchsten der Welt – ist von poetischer Schönheit. Nicht zuletzt wegen der drei Stufen, die noch zusätzlich für Dramatik sorgen. In weißen Gischtfontänen fällt das Wasser am Oberen Fall 140 Meter in die Tiefe. Es folgt ein kurzes flaches Teilstück, das Schönangerl. Von dort saust der Mittlere Achefall weitere hundert Meter hinab. Die dritte Stufe misst wieder mehr als 140 Meter, in denen sich das Wasser im freien Fall talwärts bewegt.

Am eindrücklichsten erlebt man die Krimmler Wasserfälle entlang des vier Kilometer langen Wasserfallweges. Zahlreiche Aussichtspunkte eröffnen beeindruckende Perspektiven auf das Naturschauspiel. Auf sicheren Pfaden wandert man circa eine Stunde, bis man den obersten Wasserfall erreicht. Zum mittleren Wasserfall sind es 30 Minuten, den unteren Abschnitt des Krimmler Wasserfalls hat man schon nach 10 Minuten erreicht.

Zurück